Gesunde Ernährung

Tag der Schulverpflegung

Am 09.Oktober 2014 findet der Tag der Schulverpflegung in Schleswig-Holstein statt. Auch in diesem Jahr möchte die Vernetzungsstelle Schulverpflegung gemeinsam mit den Verantwortlichen für Verpflegung und Ernährungsbildung in den Schulen diesen Tag stattfinden lassen.

Denn ein kreativ gestalteter Tag mit einem besonderen Mittagsmenü, begleitet durch pädagogische Aktionen, macht Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften "Appetit" auf Schulmensa.

Ideen, Arbeitsmaterialien zur Gestaltung eines erlebnisreichen Tages zum Thema Essen und Trinken in der Schule sowie Rezeptvorschläge haben wir online gestellt. Sollten Sie bei der Ausgestaltung des Tages Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an uns.

Erstmals bieten wir Ihnen einen kostenlosen Speiseplancheck an. Lassen Sie prüfen, inwieweit die Qualität des Mittagsessens in Ihrer Schule dem DGE-Qualitätsstandard entspricht.

Informieren Sie uns über Ihre Aktionen, nehmen Sie an der Verlosung teil und gewinnen Sie einen unserer attraktiven Preise.

Ideen für Aktionen zum Tag der Schulverpflegung, Rezeptvorschläge, Mittags-Check und Rückmeldeunterlagen finden Sie auf unserer Homepage.

Speiseplanung leichtgemacht: Ideen für eine abwechslungsreiche Schulverpflegung

Workshop der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Schleswig-Holstein am Tag der Schulverpflegung am 09.10.2014

Die Speiseplanung in der Schulverpflegung ist eine ganz besondere Aufgabe. Ob große oder kleine Kunden, es soll für alle etwas dabei sein. Abwechslung und Vielfalt ist gefragt, gleichzeitig darf Bewährtes nicht fehlen und gesundheitsfördernd sollte die Verpflegung auch sein.

Wie können eine vielfältige, abwechslungsreiche Speiseplanung mit den Vorlieben von Kindern und Jugendlichen zusammengeführt werden? Wie lassen sich besondere Essenswünsche und Unverträglichenkeiten integrieren? Kann ein Speiseplan kind- und jugendgerecht gestaltet werden? Wie modifiziert man den eigenen Speiseplan unter Berücksichtigung des DGE-Qualitätsstandards?

Diesen und weiteren Fragen widmet sich die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Schleswig-Holstein am Beispiel Ihrer aktuellen Speisepläne.

Die Veranstaltung findet am 09.Oktober 2014 von 15 bis 18 Uhr in der Rotenhofschule in Rendsburg statt und ist kostenfrei.

Weitere Informationen gibt die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Schleswig-Holstein, Ulrike Holec-Görg, Hermann-Weigmann-Straße 1, 24103 Kiel, Tel.: 0431 20 00 134, E-Mail: kontakt@dgevesch-sh.de.

Die Anmeldungsunterlagen und das Programm finden Sie hier.

Herausgegeben von:

Vernetzungsstelle Schulverpflegung Schleswig-Holstein
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Hermann-Weigmann-Straße 1
24103 Kiel

Telefon: 0431- 20 00 133
Fax: 0431- 67 40 92
E-Mail: kontakt@dgevesch-sh.de

Hauptgeschäftsstelle Bonn
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn

Geschäftsführer: Dr. Helmut Oberritter




Verband für Ernährung und Diätetik e.V.

Der Verband für Ernährung und Diätetik e.V. wurde am 19. Februar 1992 von Diätassistenten, Diplom Oecotrophologen und Medizinern als "Verein zur Förderung der gesunden Ernährung und Diätetik (VFED) e.V." gegründet und von der Mitgliederversammlung im Jahr 2000 in "Verband für Ernährung und Diätetik" umbenannt. www.vfed.de


VFED

VFED

 
Am Tag der gesunden Ernährung ist im Hause chefkoch.de Schluss mit tristem Büroessen und billigen Snacks! Bei uns wird gesund gekocht - und Sie bestimmen, wie unser Mittagessen aussieht. Auf der rechten Seite gibt es einen Umfragekasten, in dem Sie bis zum 7. März 11 Uhr zwischen drei gesunden Gerichten wählen können. An diesem Tag wird in der chefkoch.de-Küche das Rezept mit den meisten Stimmen zubereitet - natürlich werden wir das gesunde Mahl auch mit Fotos dokumentieren, die wir Ihnen nicht vorenthalten werden. Wir würden uns freuen, wenn Sie unserem Beispiel folgen und mit uns gesund essen. Machen Sie mit und kochen Sie uns nach - egal ob allein, mit ihrer Familie oder im Büro. Also abstimmen und dabei sein!
 
Hier zur Seite von Chefkoch.de
 

Informationsfilm

http://www.ihre-gesundheit.tv/mediathek/nahrungsmittelunvertraeglichkeiten/
 
Februar 2012 - In der Ernährungswissenschaft trennt man die Begriffe Lebensmittelallergie und Lebensmittelunverträglichkeit. Sowohl bei der Ursache als auch bei den Folgen (Symptome) gibt es hier gravierende Unterschiede.
 
http://www.ihre-gesundheit.tv/


Lebensqualität trotz Allergien / Unverträglichkeit

In der eigenen Küche können die nicht verträglichen Lebensmittel relativ einfach weggelassen werden. Beim Einkauf von verpackter Ware müssen heute bereits die 14 deklarationspflichtige Allergene angegeben sein, aber wie ist es mit dem Essen außer Haus, auf Reisen, im Restaurant oder bei Freunden und Familie?

Dafür hat Simone Graebner die DELICARDO Foodcard entwickelt. Diese hilft Betroffenen die Nahrungsmittelunverträglichkeit präzise und unkompliziert zu kommunizieren und gibt wertvolle Tipps welche Speisen die Allergene beinhalten können, sowie welche Lebensmittel vertragen werden.

Anlässlich des Tages der gesunden Ernährung gibt es bei www.delicardo.de
10% Rabatt auf jede Bestellung, die vom 07.03.-11.03.2012 eingeht.


DELICARDO

DELICARDO

Lebensmittelklarheit der Verbraucherinitiative

Auf www.lebensmittelklarheit.de können Sie Produkte melden, bei denen Sie sich durch Aufmachung oder Kennzeichnung getäuscht fühlen.


Lebensmittelklarheit

Lebensmittelklarheit

Lebensmittelsicherheit: Warnungen und Information

Die Bundesländer publizieren auf dieser Internetseite öffentliche Warnungen und Informationen im Sinne des § 40 des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches. Darunter sind auch Hinweise der zuständigen Behörden auf eine Information der Öffentlichkeit oder eine Rücknahme- oder Rückrufaktion durch den Lebensmittelunternehmer. Erfasst werden einschlägige Informationen über Lebensmittel und mit Lebensmitteln verwechselbare Produkte, die in den angegebenen Bundesländern auf dem Markt sind und möglicherweise bereits an Endverbraucher abgegeben wurden.

Derzeit wird von den zuständigen Behörden vor folgenden Produkten gewarnt: zur aktuellen Übersicht www.lebensmittelwarnung.de


Bundesamt

Bundesamt

Bundesländer

Bundesländer


Was wir essen

Alles über die Erzeugung und Verarbeitung von Lebensmitteln, deren Einkauf und Kennzeichnung, Lagerung und Zubereitung, Rezepte und über gesundes Essen - bis hin zum Verbraucherschutz.
Link: www.was-wir-essen.de


was wir essen

was wir essen

"was wir essen" ist ein Angebot von aid
Link: www.aid.de


a.i.d

a.i.d

Willkommen bei IN FORM

Bei IN FORM handelt es sich um einen Nationalen Aktionsplan der Bundesregierung zu gesunder Ernährung und mehr Bewegung. Es soll erreicht werden, dass Kinder gesünder aufwachsen, Erwachsene gesünder leben und dass Alle von einer höheren Lebensqualität und einer gesteigerten Leistungsfähigkeit profitieren. Krankheiten, die durch einen ungesunden Lebensstil mit einseitiger Ernährung und Bewegungsmangel mit verursacht werden, sollen deutlich zurückgehen. Ziel ist, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten in Deutschland nachhaltig zu verbessern.

Die beiden federführenden Ministerien, das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz sowie das Bundesministerium für Gesundheit, bilden eine gemeinsame Geschäftsstelle zur Umsetzung und Weiterentwicklung des Nationalen Aktionsplans.
http://www.in-form.de/


inform

inform

Wir machen fit für den aid-Ernährungsführerschein

Maßgeschneidert für den Einsatz im Unterricht
Mit dem aid-Ernährungsführerschein liegt erstmals ein fertig ausgearbeitetes Unterrichtskonzept für die dritte Klasse vor, bei dem der praktische Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten im Mittelpunkt steht. In sechs bis sieben Doppelstunden bereiten die Schülerinnen und Schüler leckere Salate, fruchtige Quarkspeisen und andere kleine Gerichte zu.


a.i.d

aid

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA

Ernährung - Bewegung - Stressbewältigung
Die BZgA hält eine Vielzahl von Broschüren, Unterrichtsmaterialien, Filmen, Plakaten, Ausstellungen und Arbeitsmappen bereit, die - mit Ausnahme einiger spezieller Fachpublikationen sowie audiovisueller Medien - in der Regel kostenlos abgegeben werden.
Link: www.bzga.de


BZgA

BZgA

Ernährungserziehung in der Grundschule

Ernährung als Erlebnis in der Nachmittagsbetreuung

Die Nachmittagsbetreuung bietet Möglichkeiten die Themen um Ernährung und Bewegung spielerisch und praxisorientiert zu vermitteln. Diese BZgA-Fachdatenbank unterstützt dabei mit Anregungen, praktischen Arbeitshilfen sowie einer umfangreichen Medienauswahl.


Kinder-Köche

Kinder-Köche

Ernährung - Bewegung - Stressbewältigung

Ein integrierter Ansatz zur Prävention ernährungsbedingter Krankheiten

Ernährung, Bewegung und Stressbewältigung bedingen und beeinflussen sich gegenseitig. Aus diesem Grund folgt die BZgA bei allen Aktivitäten zur Prävention ernährungsbedingter Krankheiten einem integrierten Aufklärungsansatz, der die inhaltlichen Schwerpunktthemen Ernährung, Bewegung und Stressbewältigung miteinander verknüpft. weiter...


Teste Dein Essensverhalten

Analysiere dein Essverhalten selbst. Deine Daten berechnet der Computer und wertet sie aus. Die Ergebnisse kannst du sofort auf dem Bildschirm lesen und auch ausdrucken. weiter...


Bodycheck

Bodycheck

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)

Seit ihrer Gründung im Jahr 1953 beschäftigt sich die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. mit allen auf dem Gebiet der Ernährung auftretenden Fragen und stellt Forschungsbedarf fest. Wir unterstützen die ernährungswissenschaftliche Forschung ideell, informieren über neue Erkenntnisse und Entwicklungen und machen diese durch Publikationen und Veranstaltungen verfügbar.
Link: www.dge.de


DGE

DGE

Trinken in der Schule (DGE)

Etwa die Hälfte aller Kinder und Jugendlichen trinken weniger als empfohlen (48 % bei den Jungen, 59 % bei den Mädchen). Durch nur ein zusätzliches Glas Wasser am Tag (etwa 200 ml) könnten sie einen ausgeglichenen Wasserhaushalt
erreichen. Download


DGE

DGE

Bio-Brotbox

Bettina Wulff, SarahWiener, Dietmar Bär, Florian Hambüchen und viele weitere Prominente unterstützen das erfolgreiche Projekt für gesunde Kinderernährung
Zum Start des neuen Schuljahres erhalten bundesweit wieder zehntausende ABC-Schützen die schon weithin bekannte gelbe Bio-Brotbox mit einem gesunden Frühstück.
Pressemeldung Download
www.bio-brotbox.de


Brotbox

Brotbox

5 am Tag

Kernbotschaft von 5 am Tag:
Obst und Gemüse hält fit und gesund. Iss und trink mehr Obst und Gemüse – roh oder gekocht. Mindestens 5 Portionen am Tag.

"Mach mit" heißt es auch am Arbeitsplatz und in der Schule.
Link:


5 am Tag

5 am Tag

Alle 5 am Tag Infomaterialien für Kinder, Eltern und Lehrer gibt es hier zum kostenfreien Download. Zum Download-Service


5 am Tag

5 am Tag

 

Linktipps für Kids

Startseite Bline Kuh

Blinde Kuh

Suchmaschine für Kinder

Anbieter: Private Homepage mit Unterstützung vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Zur Homepage "Blinde Kuh"

Startseite BMU-Kids

BMU-Kids

Hier lernst Du nicht nur die Arbeit des Ministeriums und aktuelle Umweltthemen näher kennen. Du erfährst auch, was Du persönlich für den Schutz unserer Umwelt tun kannst. Probiere doch die spannenden Spiele, Experimente und vieles mehr einmal aus. Du wirst sehen, wie viel Spaß Umweltschutz macht und warum es so wichtig ist, gleich heute damit anzufangen!Umweltschutz abholen.

Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Zur Homepage "BMU-Kids"

Startseite Checked4you

Checked4you

Online-Magazin der Verbraucherzentrale NRW für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahre, die wissen wollen was man noch essen kann, ob Handys unbedingt so viel Geld kosten müssen, was man gegen Schulden tun kann, welche Infos man vor einer Sprachreise gebrauchen könnte und so weiter...

Anbieter: Verbraucherzentrale NRW

Zur Homepage "Checked4you"

Startseite Die Maus

Die Maus

Das ist die Seite mit der Maus. Hier gibt neben den Sach- und Lachgeschichten, Maustricks, Bastelideen eigentlich alles rund um die Maus.

Anbieter: Westdeutscher Rundfunk Köln

Zur Homepage "Die Maus"

Startseite foej.de

Freiwilliges Ökologisches Jahr 

Für junge Menschen von 16 bis 27 Jahren bietet das Freiwillige Ökologische Jahr vielfältige Möglichkeiten, die ökologischen Zusammenhänge praxisnah zu erfahren und erleben - z.B. auf einem Bio-Hof.

Anbieter: Bundesarbeitskreis FÖJ

Zur Homepage "Freiwilliges Ökologisches Jahr"

Startseite geolino.de

Geolino

Neben vielen anderen Themen zu Mensch und Umwelt könnt ihr hier auch Wissenswertes und Erstaunliches über Tiere und Pflanzen sehen. Außerdem warten tolle Experimente und Spiele zum Mitmachen und Ausprobieren auf euch!

Anbieter: Gruner und Jahr

Zur Homepage "Geolino"

Startseite von Greenpeace für Kids

Kids.Greenpeace

Die Kinderseiten von Greenpeace bieten Informationen zu Mitmach-Aktionen, Greenteams und Kinderprojekten.

Anbieter: Greenpeace

Zur Homepage "Greenpeace"

Startseite Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz

Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz

Jugendorganisation des BUND mit interessanten Aktionen und Projekten, u.a. viele Informationen zum Freiwilligen ökologischen Jahr

Anbieter: Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUNDjugend).

Zur Homepage "Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz"

Startseite Junior Ranger

Junior Ranger

Das bundesweite Projekt "Junior Ranger" will seit 2008 Kinder für die Natur  begeistern. Die Website wird nach und nach zu einer E-Learning Plattform weiterentwickelt. Es wird zukünftig unter der Rubrik "Web" viele lustige Spiele und knifflige Rätsel geben, bei denen ihr eine Menge über Natur und Großschutzgebiete lernen können.

Anbieter: EUROPARC Deutschland und WWF Deutschland

Zur Homepage Junior Ranger

Startseite Landjugend

Landjugend

Der Landjugend-Treffpunkt im Internet. News, Termine, Infos und Austausch für alle Landjugend-Ebenen in Deutschland. 

Anbieter: Bund der Deutschen Landjugend (BDL)

Zur Homepage "Landjugend"

Startseite Mauswiesel

Mauswiesel

Lernplattform für Schülerinnen und Schüler der Grund-und Förderschulen, die ein breites Angebot zu verschiedenen Themenbereichen bietet und das selbstständige Arbeiten mit und im Internet ermöglicht.

Anbieter: Bildungsserver Hessen

Zur Homepage "Mauswiesel"

Startseite Naturdetektive

Naturdetektive 

Die Naturdetektive beobachten Tiere und ihre Lebensräume, zum Beispiel Störche oder die Bienen und Wespen. Alle Beobachtungen können auf eigenen Reporterseiten online beschrieben und über das Internet in eine Übersichtskarte eingetragen werden. Eine spannende Seite zum Mitmachen!

Anbieter: Bundesumweltministerium, Bundesamt für Naturschutz.

Zur Homepage "Naturdetektive"

Startseite Natur-Ranger

Natur-Ranger

Sielmanns Natur-Ranger wollen junge Menschen motivieren, selbst aktiv zu werden und sich gemeinsam für eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur einzusetzen.

Anbieter: Sielmanns Natur-Ranger Deutschland e.V.

Zur Homepage "Natur-Ranger"

Startseite Peter Lustigs Löwenzahn

Löwenzahn

Fritz ist unterwegs in Sachen Natur und Umwelt. Welchen Themen er gerade auf der Spur ist, findet ihr auf dieser Seite. Ihr könnt außerdem noch basteln, experimentieren, Bildergeschichten anschauen und euer Wissen testen.

Anbieter: ZDF

Zur Homepage "Löwenzahn"

Startseite Simsalabio

Simsalabio

Kennt Ihr schon Lotta und Pelle? Die beiden erleben jeden Monat neue Abenteuer auf den Kinderseiten von naturkost.de. Dazu gibt es eine bunte Mischung aus Informationen, Tipps, Rezepten, Spiel und Spaß.

Anbieter: Naturkost.de

Zur Homepage "Simsalabio"

Startseite Talking Food

Talking Food

Die Jugendkampagne zum Thema Lebensmittelsicherheit und gesunde Ernährung

Anbieter: aid infodienst

Zur Homepage "Talking Food"

Startseite Umwelt - Kinderbuch

Umwelt - Kinderbuch

"Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Gesicht der Welt verändern!" Unter diesem Motto gibt es hier eine Menge rund um den Umweltschutz zu entdecken, zu raten und zu gewinnen.

Anbieter: Umweltbundesamt

Zur Homepage "Umwelt-Kinderbuch"

Startseite Young Panda

Young Panda

Der Internetauftritt von Young Panda, dem Jugendprogramm des WWF. Die Young Panda-Seiten richten sich vor allem an Kids von acht bis zwölf Jahren. Zum Angebot gehören Infos rund um den Naturschutz und die Young Panda-Projekte.

Anbieter: World Wide Fund for Nature (WWF)

Zur Homepage "Young Panda"

Startseite zzzebra

zzzebra

zzzebra ist ein Web-Magazin für Kinder und für alle, die mit Kindern gemeinsame Sache machen. Eine riesige Ideenbank liefert Ideen für alle Jahreszeiten und alle Anlässe: Spiele, Lieder, Reime, Rätsel, Tricks, Geschichten usw... Da ist die Langeweile schnell vergessen.

Anbieter: LABBÉ Verlag

Zur Homepage "zzzebra"

Startseite seitenstark.de

seitenstark.de

Viele weitere Linktipps gibt unter seitenstark.de. Seitenstark ist ein Zusammenschluss angesehener deutschsprachiger Kinderseiten im Internet.

Anbieter: Arbeitsgemeinschaft Vernetzter Kinderseiten

Zur Homepage "Seitenstark"

www.weltschulmilchtag.de

www.in-form.de

Bei IN FORM handelt es sich um einen Nationalen Aktionsplan der Bundesregierung zu gesunder Ernährung und mehr Bewegung. Es soll erreicht werden, dass Kinder gesünder aufwachsen, Erwachsene gesünder leben und dass Alle von einer höheren Lebensqualität und einer gesteigerten Leistungsfähigkeit profitieren. Krankheiten, die durch einen ungesunden Lebensstil mit einseitiger Ernährung und Bewegungsmangel mit verursacht werden, sollen deutlich zurückgehen. Ziel ist, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten in Deutschland nachhaltig zu verbessern.

Die beiden federführenden Ministerien, das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz sowie das Bundesministerium für Gesundheit, bilden eine gemeinsame Geschäftsstelle zur Umsetzung und Weiterentwicklung des Nationalen Aktionsplans.
http://www.in-form.de/


Wir essen gesund

www.wir-essen-gesund.de


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken